BESTE KRANKENHAUS-HOMEPAGE IN BAYERN: ERLER-KLINIK.DE

Nürnberg. Im Juli 2008 präsentierten die Erler-Klinik ihre neue Internetpräsenz unter www.erler-klinik.de – und gewannen nun den vierten Platz beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Klinik-Website 2008“. Damit konnten sich die Kliniken Dr. Erler von den übrigen 334 Teilnehmern absetzen und sind die Nummer 1 in Bayern.

„Deutschlands Beste Klinik-Website“ ist der bundesweit größte und renommierteste Wettbewerb seiner Art. Initiiert wurde er 2003 von Novartis Pharma, die wissenschaftliche Betreuung obliegt dem Heidelberger Institut für Medizinmarketing. Ein weiterer Partner ist der GIT-Verlag für medizinische Fachzeitschriften.

2008 bewarben sich mehr als 334 Krankenhäuser aus ganz Deutschland um das begehrte Prädikat „Deutschlands Beste Klinik-Website“ – eine Rekordbeteiligung und eine Steigerung von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In einem mehrere Monate dauernden Verfahren bewerteten sieben Gutachter anhand von über hundert Kriterien (z.B. Nutzerfreundlichkeit, Design, Kreativität, Technik) die Internetpräsenzen der Teilnehmer. Die ersten zehn wurden einer vierköpfigen Jury aus Vertretern von Patienten-, Ärzte-, Wissenschafts- und Medienseite präsentiert.

Diese Juroren waren Hannelore Loskill, Stellvertretende Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe e.V. – sie brachte die Patientenperspektive mit ein – und Günter Schigulski, vom Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V., der mit dem Blickwinkel aus Sicht der Krankenhäuser die Seiten beurteilte. Dr. Dr. Frank Elste, medizinischer Direktor am Heidelberger Institut für Medizinmarketing – er zeichnete verantwortlich für die wissenschaftliche Komponente – und als Medienvertreter Michael Reiter, Ressort IT & Kommunikation beim GIT Verlag, komplettierten die Jury.

Die Preisverleihung fand im November auf der Medica in Düsseldorf statt, der weltgrößten Fachmesse für Medizin. Wer zu den Top 10 zählt, darf das Siegel „Deutschlands Beste Klinik-Website 2008“ auf der eigenen Homepage platzieren – wie die Kliniken Dr. Erler.

„Immer mehr Menschen informieren sich auch online über ein Krankenhaus“, weiß Günther Schmidt, Geschäftsführer der Kliniken Dr. Erler. „Neben kompakter Auskunft und übersichtlicher Struktur ist der barrierefreie Zugang ein wichtiges Kriterium.“ Unter www.erler-klinik.de stellt jeder Fach- und Funktionsbereich sein Leistungsspektrum ausführlich vor. Für den schnellen Überblick mit einem Klick wurden Notfall-Nummern sowie Kurz-Informationen speziell für Patienten und Zuweiser aufbereitet. Service rund um den Aufenthalt, Aktuelles, Stellenangebote und Hintergrundwissen vervollständigen das Angebot.

Eingespieltes Team für den ausgezeichneten Auftritt

Verantwortlich für Konzept, Kreation und Projektmanagement der neuen Website der Kliniken Dr. Erler ist Gerhard Schmidt von COADDO PR-PROJEKTE aus München. Die Umsetzung erfolgte in Zusammenarbeit mit den Partnern www.sytura.de (TYPO3), www.sitefabrik.de (CSS), www.sonjadeibel.de (Design), www.krieger-kommunikation.de (Text) und www.photofabrik.de (Fotografie).